Work%26Life.html
work & lifeWork%26Life.htmlWork%26Life.htmlshapeimage_2_link_0
eGO_%26_grow.html
eGO & groweGO_%26_grow.htmleGO_%26_grow.htmlshapeimage_4_link_0
Balance_%26_Health.html
balance & healthBalance_%26_Health.htmlBalance_%26_Health.htmlshapeimage_6_link_0

Club SCIENTIFICA Salzburg – am 20. April 2016


TThema: „It’s a man’s world – Frauen in traditionellen Männerdomänen“


Am 20. April traf sich der Club Scientifica an der Universität Salzburg um zum spannenden Thema „Frauen in traditionellen Männerdomänen“ zu diskutieren.


Im Mittelpunkt der Diskussion standen wissenschaftliche Disziplinen, die seit ihres Bestehens von Männern geführt werden und somit ihre eigenen Strukturen und Bedingungen besitzen. Der Einstieg von Frauen in diese Disziplinen hinterlässt Spuren der Veränderung und wird Schritt für Schritt von Frauen durch Ihre Mitwirkung beeinflusst.


In einem Round Table Gespräch wurden Expertinnen eingeladen, die aus ihrer persönlichen Sicht ihre Erfahrungen in männer- und frauendominierten Disziplinen mit den Teilnehmerinnen teilten. Es diskutierten:

Univ.-Prof.in Dr.in Sylvia Hahn, Vizerektorin Universität Salzburg

Univ.-Prof.in Dr.in Nicola Hüsing, Fachbereichsleitung Chemie und Physik der Materialien, Universität Salzburg

Univ.-Prof.in Dr.in Anne Koch, Institutsleitung Religious Studies, Universität Salzburg

FH-Prof.in Christine Scharinger, MBA, Studiengangsleitung Orthoptik, FH Salzburg


Im Anschluss bestand für alle Teilnehmerinnen die Möglichkeit bei Getränken und Erfrischungen mit den Vortragenden ins Gespräch zu kommen, sich Tipps für die eigene Karriere zu holen oder auch einen interessanten Erfahrungsaustausch zu pflegen.



companies & institutions

woman´s academyWomans_Academy_dt.htmlWomans_Academy_dt.htmlshapeimage_10_link_0
zurückClub_Scientifica.htmlClub_Scientifica.htmlshapeimage_11_link_0
ZUR BILDERGALERIEFotos_CS_Sbg9.htmlFotos_CS_Sbg9.htmlshapeimage_13_link_0
zurückClub_Scientifica.htmlClub_Scientifica.htmlshapeimage_14_link_0